Aktuelles

Das nächste Schuljahr wartet auf Sie!

EFI-Team Bergheim e.V. ist Mitglied im Mentor Bundesverband e.V.

Werden Sie Mentor/in,
begeistern Sie die Kinder für das Lesen!

Unser Ziel:
Möglichst viele Kinder mit Leseproblemen oder sprachlichen Defiziten sollen von Mentoren/innen gefördert werden.

Wollen Sie Kindern helfen? Dann machen Sie mit!

Mentoren/innen sollten die Zeit und Motivation aufbringen, Kinder mit viel Geduld und Humor für das Lesen zu begeistern.

Wenn Sie gerne lesen und eine Stunde pro Woche mit einem Lesekind verbringen können, dann entscheiden Sie sich für ein Ehrenamt bei MENTOR -Die Leselernhelfer Bergheim im EFI-Team Bergheim e.V. 

Die Lesekinder erzielen oft schon nach wenigen Monaten erste Erfolge, eine schöne Erfahrung für alle Beteiligten. Es werden von uns 41 Leselernkinder betreut! Machen Sie mit!

Die Abkürzung EFI bedeutet: "Erfahrungswissen für Initiativen"

Und als Aufgabe haben wir, die Gewinnung und Qualifizierung lebenserfahrener Menschen für ein bürgerschaftliches Engagement. Unsere Mitglieder sind alle ausgebildete seniorTrainer. Wir unterstützen Bürgerinnen und Bürger bei Projekten.

Wir geben unser Wissen weiter!

Mentor Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ist das neueste Projekt im Verein.

MENTOR – Die Leselernhelfer e.V. ist eine gemeinnützige Initiative, die Kinder durch individuelle Förderung gezielt dabei unterstützt, die Schlüsselqualifikation der Zukunft, nämlich ihre Lese- und Sprachkompetenz, auszubilden. Begleitet werden Mädchen und Jungen zwischen 6 und 16 Jahren.

MENTOR unterscheidet sich von anderen Leseinitiativen durch die Ausrichtung an der pädagogischen Förderphilosophie von MENTOR: dem 1:1 Prinzip. Dieses besteht vor allem in einer 1:1-Betreuung: Eine Mentorin bzw. ein Mentor arbeitet mit einem Kind, und zwar mindestens ein Jahr lang.

Der Verein stellt den Kontakt zwischen Mentoren und Schulen her. Lehrer nennen uns förderungswürdige Kinder. Die Zustimmung der Eltern wird vorher eingeholt.

  • Lesen altersgemäßer Texte; Wünsche des Kindes werden berücksichtigt
  • Gemeinsames Sprechen und Erzählen über das Gelesene
  • Leselust wecken mit Lesespielen, Fantasie und Kreativität